ETFWorld.de

07/10/2009 Hypo Real Estate Holding AG verlässt SDAX

germania_2

Außerplanmäßige Änderung wirksam zum 9. Oktober 2009/ Hornbach Holding AG wird in SDAX aufgenommen…...

Die Deutsche Börse hat eine außerplanmäßige Änderung in der Zusammensetzung von SDAX® bekannt gegeben. Nachdem auf der außerordentlichen Hauptversammlung der Hypo Real Estate Holding AG beschlossen wurde, die Altaktionäre auszuschließen, erfüllt die Aktie nicht mehr die Free-Float-Kriterien des Regelwerks der Deutschen Börse für einen Verbleib im Index.

Hornbach Holding AG wird in SDAX aufgenomen und ersetzt die Aktie von Hypo Real Estate Holding AG.

Die Änderung wird zum 9. Oktober wirksam.

Der nächste Termin für die planmäßige Überprüfung der Aktienindizes der Deutschen Börse ist der 3. Dezember 2009.

SDAX® ist eingetragene Marke der Deutsche Börse AG.

Source: ETFWorld – Deutsche Börse AG

 

Ähnliche Artikel

Außerplanmäßige Free Float-Anpassung der Osram Licht AG in MDAX

Webmaster

STOXX lizenziert iSTOXX® Global Cities of Tomorrow Select 30 Index an Citi

1admin

Deutsche Börse: Grenke AG rückt in MDAX auf

Webmaster