ETFWorld.de

27/07/09 18 neue Aktienindex-ETFs des Anbieters Source auf Xetra gestartet

GERMANIA_BANDIERA

Sektorenindizes der Serie Dow Jones STOXX 600 Optimised als Basiswerte

 

Seit Montag sind 18 weitere börsengelistete Indexfonds des Emittenten Source auf der paneuropäischen Börsenplattform Xetra® handelbar. Anleger haben erstmals die Möglichkeit, die Performance der Dow Jones STOXX 600® Optimised Supersector Indizes abzubilden. Es handelt sich um eine neue Indexfamilie, die auf dem marktbreiten Europa-Index Dow Jones STOXX 600 aufsetzt. Die Aktien werden in Abhängigkeit ihres Börsenumsatzes, Streubesitzes und ihrer Verleihmöglichkeit auf 18 Supersektoren verteilt.

Die Dow Jones STOXX 600 Optimised Supersector Indizes decken insgesamt 16 europäische Länder ab: Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Irland, Italien, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Österreich, Portugal, Schweden, Schweiz Spanien und Vereinigtes Königreich.

Die 18 neuen Aktienindex-ETFs ergänzen die 13 ETFs und 22 ETCs von Source, die seit 20. April auf Xetra gehandelt werden. Source ist ein Anbieter, der von Bank of America Merrill Lynch, Goldman Sachs und Morgan Stanley gegründet wurde.

Die Managementgebühr der neuen Produkte beträgt jeweils 0,30 Prozent. Erträge werden reinvestiert.

Das Produktangebot im XTF-Segment auf Xetra umfasst insgesamt 477 börsenge-
listete Indexfonds und ist das größte Angebot unter allen europäischen Börsen. Mit dieser Auswahl und einem durchschnittlichen monatlichen Handelsvolumen von über 9 Mrd. Euro ist das XTF-Segment der Deutschen Börse der führende Handelsplatz für ETFs in Europa.

Im Anhang befindet sich eine Aufstellung der neuen Source ETFs auf Xetra mit Angabe der ISIN.

Xetra® ist eine eingetragene Marke der Deutsche Börse AG.
Dow Jones STOXX 600® ist eine eingetragene Marke von STOXX Ltd.
STOXX Ltd. ist ein Joint Venture von Deutsche Börse Group, Dow Jones & Company und SIX Swiss Exchange, das seit 1998 besteht.

 

 

  • Dow Jones STOXX 600 Optimised Automobiles & Parts Source ETF – IE00B5NLX835
  • Dow Jones STOXX 600 Optimised Banks Source ETF – IE00B5MTWD60
  • Dow Jones STOXX 600 Optimised Basic Resources Source ETF – IE00B5MTWY73
  • Dow Jones STOXX 600 Optimised Chemicals Source ETF – IE00B5MTY077
  • Dow Jones STOXX 600 Optimised Construction & Materials Source ETF – IE00B5MTY309
  • Dow Jones STOXX 600 Optimised Financial Services Source ETF – IE00B5MTYK77
  • Dow Jones STOXX 600 Optimised Food & Beverage Source ETF – IE00B5MTYL84
  • Dow Jones STOXX 600 Optimised Health Care Source ETF – IE00B5MJYY16
  • Dow Jones STOXX 600 Optimised Industrial Goods & Services Source ETF – IE00B5MJYX09
  • Dow Jones STOXX 600 Optimised Insurance Source ETF – IE00B5MTXJ97
  • Dow Jones STOXX 600 Optimised Media Source ETF – IE00B5MTZ488
  • Dow Jones STOXX 600 Optimised Oil & Gas Source ETF – IE00B5MTWH09
  • Dow Jones STOXX 600 Optimised Personal & Household Goods Source ETF – IE00B5MTZ595
  • Dow Jones STOXX 600 Optimised Retail Source ETF – IE00B5MTZM66
  • Dow Jones STOXX 600 Optimised Technology Source ETF – IE00B5MTWZ80
  • Dow Jones STOXX 600 Optimised Telecommunications Source ETF – IE00B5MJYB88
  • Dow Jones STOXX 600 Optimised Travel & Leisure Source ETF – IE00B5MJYC95
  • Dow Jones STOXX 600 Optimised Utilities Source ETF – IE00B5MTXK03

Source: ETFWorld – Deutsche Börse

 

 

 

Ähnliche Artikel

Neuer iShares-ETF auf Xetra

1admin

Neue Unicredit-ETFs auf Xetra: Kombination aus Strategie und Nachhaltigkeit

1admin

Amundi ETF : Die Aktien SRI ETF Benchmark wurde geändert

1admin