ETFWorld.de
Wiedenmann Thomas Amundi ETF ©SLAVICA

Amundi ETF erweitert Angebot an Aktien-ESG-ETFs

Amundi-ETFs zugang zu nachhaltigen Unternehmen aus Europa und Schwellenländern.

Abonnieren Sie unseren kostenloser Newsletter


Von Redaktion ETFWorld.de


Thomas Wiedenmann, Head of Amundi ETF, Indexing & Smart Beta – Deutschland, Österreich und Osteuropa ( Photo @SLAVICA)


Mit dem Amundi Index MSCI Europe SRI UCUTS ETF (DR) (D) und dem Amundi Index MSCI Emerging Markets SRI UCITS ETF (DR) (D) können Anleger*innen, die auf der Suche nach einem verantwortungsvollen Investment sind, an großen und mittelgroßen Unternehmen aus 15 Industrieländern Europas oder 26 Schwellenländern weltweit partizipieren.

Aus dem Aktienuniversum des MSCI Europe bzw. des MSCI Emerging Markets werden Unternehmen mit erheblichen Geschäftsaktivitäten im Zusammenhang mit fossilen Brennstoffen sowie den Bereichen Waffen, Tabak, Erwachsenenunterhaltung, Alkohol, Glücksspiel und Kernenergie ausgeschlossen.

Aus den übrigen Titeln werden gemäß des Best-in-Class Ansatzes die Unternehmen mit den besten ESG-Profilen übergewichtet.

Die Gewichtung eines Titels ist auf maximal fünf Prozent begrenzt. Anfallende Dividendenerträge werden an die Anleger*innen ausgeschüttet.

Erster Handelstag: 09.11.2021

Markt: Xetra

Amundi Index MSCI Europe SRI UCITS ETF (DR) (D)

ISIN : LU2059756598

Laufende Kosten : 0,18 Prozent

Ertragsverwendung: Ausschüttend

Referenzindex :MSCI Europe SRI Filtered ex Fossil Fuels Index

Amundi Index MSCI Europe SRI UCITS ETF (DR) (D)

Amundi Index MSCI Emerging Markets SRI UCITS ETF (DR) (D)

ISIN : LU2059756754

Laufende Kosten : 0,25 Prozent

Ertragsverwendung: Ausschüttend

Referenzindex :MSCI Emerging Markets SRI Filtered ex Fossil Fuels Index

Quelle: ETFWorld.de

 

Ähnliche Artikel

SSGA: SPDR gibt Wechsel zum STOXX® Europe 600 SRI Index bekannt

Redaktion

Erster Krypto-ETN von Invesco startet auf Xetra

Redaktion

WisdomTree bringt drei ETPs für Kryptowährungskörbe auf den Markt

Redaktion