ETFWorld.de

BNP Paribas Easy mit 16 neuen ETFs auf Xetra

Smart-Beta-Strategien, Nachhaltigkeit und Regionen der MSCI-Indexfamilie im Fokus…

 
Sechzehn neue börsengelistete Aktienindexfonds des Emittenten BNP Paribas Easy sind seit Mittwoch über Xetra und Börse Frankfurt handelbar.

Mit fünf der neuen BNP Paribas Easy ETFs erhalten Anleger die Möglichkeit, in die Wertentwicklung von Aktienunternehmen mit Sitz in Europa oder den USA zu investieren, die jeweils anhand eines der folgenden Wertfaktoren ausgewählt wurden: niedrige Volatilität, Qualität, Momentum oder Substanzwert.

Weitere zehn der neuen BNP Paribas Easy ETFs bilden Regionalindizes der MSCI-Indexfamilie ab. Ausgeschlossen sind Unternehmen, die an der Produktion von Streubomben, Minen, chemischen und biologischen Waffen und Waffen mit angereichertem Uran beteiligt sind.

Zusätzlich erhalten Anleger, die auf nachhaltige ETFs abzielen, die Möglichkeit, an der Wertentwicklung des BNP Paribas Easy MSCI KLD 400 Social ETF zu partizipieren. Der ETF investiert in 400 US-Unternehmen, die über ein hohes ESG-Rating verfügen, d.h. Umwelt und Unternehmensführung nachhaltig in den Fokus stellen. Ausgeschlossen sind Unternehmen, die negative Auswirkungen auf soziale und ökologische Faktoren haben sowie in die Produktion von Tabak, Alkohol oder militärischen Waffen involviert sind.

16 09 16 Easy

Quelle: ETFWorld.de

Ähnliche Artikel

Fidelity kotiert neuer Active-ETF

Redaktion

Neue VanEck Bitcoin-ETN

Redaktion

iShares kotiert 6 Europäische Sektorindizes ETFs

Redaktion