ETFWorld.de

Boost verwaltet Rekordsumme von über USD 500 Mio. in Short & Hebel-ETPs – Verdreifachung der AuM in den letzten 12 Monaten

Das in ETPs von Boost, einem WisdomTree-Unternehmen, verwaltete Anlegervermögen erreichte Ende August die Rekordsumme von USD 503 Mio., nachdem in der Vorwoche ein Rekordvolumen in Short- und Hebel-ETPs gehandelt wurde…

 

 
{loadposition notizie}

Nik Bienkowski, Co-CEO von WisdomTree Europe


Im vergangenen Jahr hat sich das durch Boost verwaltete Vermögen (AuM) von USD 130 Mio. auf USD 503 Mio. mehr als verdreifacht. Auch der Handel hat kräftig zugelegt und knackte im August die Marke von USD 3 Mrd. (Nominal).

Bei zunehmender Volatilität haben sich die Boost-ETPs erneut als das Instrument der Wahl für Investoren erwiesen. Letzte Woche vereinten die Boost Öl-ETPs insgesamt 64 % des europäischen S&L Öl-ETP-Handels und 58 % des Handels in S&L Rohstoff-ETPs insgesamt auf sich. (1)

Kurz bevor der Ölpreis in den letzten drei Augusttagen um 27 % zulegte, hatten Anleger mehr als 82 % des in Öl angelegten Vermögens in Hebel (Long-)ETCs investiert. Der Boost 3OIL stieg um 96 %, wobei das im 3OIL verwaltete Vermögen den Rekordstand von USD 216 Mio. erreichte (2).


WisdomTree Europe ist ein Exchange Traded Fund (“ETF”) und Exchange Traded Product (“ETP”) Sponsor sowie Spezialist im Short & Hebel (“S&L”) ETP Segment über die Produktlinie von Boost. Per 31. August 2015 verwaltete Boost die Rekordsumme von USD 503 Mio. an Anlegergeldern (AuM). In dieser Woche wurde ein Handelsvolumen in Rekordhöhe erreicht.

In jüngster Zeit hat der Handel in europäischen S&L-ETPs Höchststände erreicht. An der Spitze standen S&L-Öl-ETPs mit Umsätzen von USD 266 Mio. (3) Bei zunehmender Volatilität haben sich die Boost-ETPs erneut als das Instrument der Wahl für Investoren erwiesen. Die Boost Öl-ETPs trugen 64 % zum europäischen S&L Öl-ETP-Handel und 58 % zum gesamten S&L Rohstoff-ETP-Handel bei (4). Außerdem verzeichnete Boost den höchsten Umsatz in S&L-ETPs für Erdgas, Gold und Silber. In der letzten Augustwoche stieg der WTI-Preis um 96 %, wobei das im 3OIL verwaltete Vermögen den Rekordstand von USD 216 Mio. erreichte (5).

WisdomTree Europe ist ein Exchange Traded Fund (“ETF”) und Exchange Traded Product (“ETP”) Sponsor sowie Spezialist im Short & Hebel (“S&L”) ETP Segment über die Produktlinie von Boost. Per 31. August 2015 verwaltete Boost die Rekordsumme von USD 503 Mio. an Anlegergeldern (AuM). In dieser Woche wurde ein Handelsvolumen in Rekordhöhe erreicht.

In jüngster Zeit hat der Handel in europäischen S&L-ETPs Höchststände erreicht. An der Spitze standen S&L-Öl-ETPs mit Umsätzen von USD 266 Mio. (1) Bei zunehmender Volatilität haben sich die Boost-ETPs erneut als das Instrument der Wahl für Investoren erwiesen. Die Boost Öl-ETPs trugen 64 % zum europäischen S&L Öl-ETP-Handel und 58 % zum gesamten S&L Rohstoff-ETP-Handel bei(2) Außerdem verzeichnete Boost den höchsten Umsatz in S&L-ETPs für Erdgas, Gold und Silber. In der letzten Augustwoche stieg der WTI-Preis um 29 % und der Boost Crude Oil 3x Leveraged Daily ETP (3OIL) legte bei Rekord-AuM von USD 216 Mio.(3)um 101 %(4)zu.

Die jüngst gestiegene Volatilität setzte ein, als die verhaltene Stimmung in der verarbeitenden Industrie in China unter den Erwartungen blieb und einen Einbruch an den Aktienmärkten des Landes auslöste, dem die weltweiten Aktienbörsen rasch folgten. Nachdem die Stimmung unter den Herstellern sich stärker in Richtung Nachfragerückgang bewegt hatte, traten auch neue Sorgen über den weltweiten Ölüberschuss auf. Allerdings erholte sich WTI in nur drei Tagen deutlich um 27 %, nachdem die EIA-Meldungen zur US-Öl-Förderungen hinter den Erwartungen zurückblieben und Meldungen aufkamen, dass die OPEC mögliche Gespräche mit den Produzenten signalisierte(5).

Nik Bienkowski, Co-CEO von WisdomTree Europe, meinte dazu: „Dass wir die 500 Mio. $-Marke an AUM geknackt haben, belegt, dass die Anleger bei Handel und Absicherungen verstärkt auf die Boost-Plattform zurückgreifen. Der Zeitraum um die letzte Woche war ein überzeugendes Beispiel für den Nutzen von S&L Öl-ETPs in einem volatilen Markt. Der meiste Handel fand in Öl statt. Boost zeigte mit seinen 3x Leverage Oil (3OIL) und dem 3x Short Oil (3OIS), dass die ETCs sich bester Liquidität erfreuen. Der Umsatz war doppelt so hoch wie der aller anderen S&L Öl-ETPs und wies die günstigsten Spreads auf. Unsere Anleger haben sich optimistisch in Öl positioniert. Nach dem Rückgang der Ölpositionen an früheren Handelstagen gewann Öl wieder neue Positionen hinzu. Kurz bevor der Ölpreis in den letzten drei Augusttagen um 27 % zulegte, hatten Anleger mehr als 82 % des in Öl angelegten Vermögens in gehebelte (Long-)ETCs investiert. Der Boost 3OIL stieg um 96 %, wobei das im 3OIL verwaltete Vermögen den Rekordstand von USD 216 Mio. erreichte(6).“

„Im vergangenen Jahr hat sich das durch Boost verwaltete Vermögen (AuM) von USD 130 Mio. auf USD 503 Mio. mehr als verdreifacht(7). Auch der Handel hat zugelegt und im August die 3 Mrd. USD-Marke (Nominal) überschritten, nachdem er zum entsprechenden Zeitpunkt im Vorjahr noch etwas über USD 500 Mio. betragen hatte(8). Dieser Trend zeigt das Vertrauen der Anleger in die Boost-Struktur, die am Markt führend ist in Bezug auf Liquidität, die ein besseres Verständnis der von Short- und Hebel-ETPs gebotenen Kapitaleffizienz ermöglicht und eine Plattform mit zahlreichen führenden Referenzwerten in Aktien, Rohstoffen, Devisen und Anleihen darstellt.“

Boost bietet die größte Produktauswahl im Bereich Öl mit bis zu 3-fachem Hebel sowie nicht gehebelten Öl-ETCs:

Innovative Produkte und eine proaktive Kommunikation über die Vorteile und Risiken des Einsatzes von S&L ETPs sind die wichtigsten Wachstumsfaktoren für Boost. Der Nutzen der Produkte ergibt sich nicht zuletzt aus der Vielfalt an Investmentstrategien, die Anlegern zur Verfügung steht. Boost bietet jetzt ETPs, die alle bedeutenden Indizes abdecken, von Aktien über Rohstoffe, Anleihen und Devisen. Das ETP-Spektrum von Boost umfasst insgesamt 118 Notierungen an der Borsa Italiana, der London Stock Exchange und Deutschlands Xetra.

1 Quelle: WisdomTree Europe, Bloomberg, Stand 31. August bis 2015. August 2015

2 Quelle: WisdomTree Europe, Bloomberg, Stand 24. August bis 31. August 2015

3 Quelle: WisdomTree Europe, Bloomberg. WTI- und 3OIL- Renditen in der Woche bis 31. August.

4 Quelle: WisdomTree Europe, Bloomberg, Stand 31. August

5 Quelle: WisdomTree Europe, Bloomberg. Ölpreis erholt sich von 38,6 $/Fass am 26. August auf 49,2 $/Fass am 31. August

6 Quelle: WisdomTree Europe, von Handelsschluss am Mittwoch, 26. August bis Handelsschluss am Montag, 31. August

7 Quelle: WisdomTree Europe, Gesamt-AUM zwischen 30. August 2014 und 31. August 2015

8 Quelle: WisdomTree Europe, Bloomberg, Stand 31. August bis 2015


Quelle: ETFWorld.de

Ähnliche Artikel

SPDR Strategie Espresso: Auswirkungen der Coronakrise auf den Technologiesektor

1admin

SPDR Strategie Espresso: Zeit, sich wieder ins Wasser zu trauen?

1admin

WisdomTree: Vielversprechende Aussichten für Nickel

1admin