ETFWorld.de

Deutsche Börse: Grenke AG rückt in MDAX auf

Die Deutsche Börse hat am Mittwoch Veränderungen in ihren Aktienindizes mit Wirkung zum 24. Juni 2019 bekannt gegeben…..

Keine Änderungen in DAX und TecDAX

Die Aktien der Grenke AG werden in den MDAX-Index aufgenommen.

Sie ersetzen dort die Aktien der Wacker Chemie AG, die in den SDAX-Index wechseln. Die Herausnahme erfolgt nach der Fast-Exit-Regel.

Den SDAX-Index verlässt die Vossloh AG.

Neu aufgenommen wird die Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG. Auch hier kommt die Fast-Exit-Regel zur Anwendung.

In den Indizes DAX und TecDAX ergeben sich keine Änderungen.

Der nächste Termin für die planmäßige Überprüfung der Aktienindizes der Deutsche Börse AG ist der 4. September 2019.

Quelle: ETFWorld

Ähnliche Artikel

Qontigo: Deutscher Leitindex DAX wird durch zusätzliche Qualitätskriterien und Angleichung an internationale Standards gestärkt

Redaktion

Qontigo: DAX 50 ESG-Index an Württembergische Lebensversicherung lizenziert

Redaktion

Qontigo: Außerplanmäßige Wechsel in SDAX und TecDAX

Redaktion