ETFWorld.de
DWS ETF

Drei neue Xtrackers-ETFs auf Xetra

Drei neue Xtrackers-ETFs auf Xetra: internationale Standardwerte mit Währungssicherung…

Deutsche Boerse


Mit dem Xtrackers S&P 500 UCITS ETF erhalten Anleger die Möglichkeit, an der Wertentwicklung des S&P 500-Index zu partizipieren. Der Referenzindex umfasst die Top-500-Unternehmen des US-Aktienmarkts.

Mit dem Xtrackers Nikkei 225 UCITS ETF können Anleger in die Wertentwicklung des Nikkei-Index investieren. Der Referenzindex setzt sich aus den 225 größten Aktienunternehmen der Tokyo Stock Exchange zusammen, die in regelmäßigen Abständen im Hinblick auf Marktiquidität und das Sektorengleichgewicht überprüft werden. Bei der Liquidität werden das Handelsvolumen und das Ausmaß der Kursschwankungen der vergangenen fünf Jahre berücksichtigt.

Der Xtrackers iBoxx USD Corporate Bond Yield Plus UCITS ETF ermöglicht ein Investment in auf US-Dollar lautende Unternehmensanleihen. Der Referenzindex umfasst größtenteils festverzinsliche Wertpapiere mit einem Ranking zwischen BB- und AAA.

Alle drei ETFs wenden eine Absicherungsstrategie an, um das Wechselkursrisiko zwischen der Währung der Indexbestandteile und dem Euro zu minimieren.

Name

Anlageklasse

ISIN

Laufende Kosten

Ertrags-verwendung

Referenzindex

Xtrackers S&P 500 UCITS ETF

Aktien-ETF

IE00BGJWX091

0,20 Prozent

Ausschüttend

S&P 500 Index

Xtrackers Nikkei 225 UCITS ETF

Aktien-ETF

LU1875395870

0,19 Prozent

Ausschüttend

Nikkei 225 Total Return EUR Hedged Index

Xtrackers iBoxx USD Corporate Bond Yield Plus UCITS ETF

Renten-ETF

IE00BFMKQ930

0,30 Prozent

Ausschüttend

Markit iBoxx USD Corporates 1-20 Yield Plus Index

Source: ETFWorld

Ähnliche Artikel

Invesco ETF kotiert zwei neue Aktien-ETFs

Redaktion

WisdomTree führt Bitcoin-ETP an der Deutschen Börse Xetra in Frankfurt ein

Redaktion

FiCAS’ weltweit erster aktiv verwaltete Krypto ETP wurde and der Börse Stuttgart gelistet.

Redaktion