ETFWorld.de

ETF Securities: Präsident Trumps Strategie für Arbeit und mehr Cyber-Security steigert die Nachfrage nach Technologie-ETFs

Bei ETF Securities erreicht das verwaltete Vermögen (Assets under Management, AUM) in Robotik- und Cyber-Security-ETFs zusammen 426.8 Millionen Dollar…..

Howie Li, Co-Head von CANVAS bei ETF Securities


Das Cyber-Security-ETF-AUM wächst in diesem Jahr um 71 Prozent

Der Robotik-ETF stieg im Februar um 80.6 Millionen US-Dollar, der höchste monatliche Zuwachs seit seiner Auflage

Nachfrage nach Technologie-ETFs von ETF Securities ist signifikant angestiegen. Die Assets under Management in den Bereichen Cyber-Security, Robotik und Automation sind 2017 um 60 Prozent gewachsen und haben damit 426.8 Millionen US-Dollar erreicht. Gründe dafür waren unter anderem die Versprechen von Präsident Trump, die verarbeitende Industrie zurück in die USA zu bringen und sich mit Problemen bei Cyber-Security zu befassen. Diese Themen hatten scheinbar schon die US-Wahl beeinflusst. Der ETF Securities ROBO Global® Robotics and Automation GO UCITS ETF, der im Oktober 2014 in Partnerschaft mit ROBO-GLOBAL® lanciert wurde, überschritt nun die 323.4 Millionen Dollar-Marke, was im Jahr 2017 bislang einen Zuwachs von 71 Prozent darstellt. Das Produkt war der erste globale Robotik- und Automation-ETF, welcher Investoren die Möglichkeit bietet, sich einfach, liquide und kosteneffektiv an dem sich schnell entwickelnden Robotikmarkt zu beteiligen. Der ETF Securities ISE Cyber Security GO UCITS ETF (ISPY), der im Oktober 2015 auf den Markt gebracht wurde, erreichte am 23. Februar 2017 ein Volumen von 103.4 Millionen US-Dollar und stieg somit im Jahr 2017 um 34 Prozent an.

Howie Li, Co-Head von CANVAS bei ETF Securities, einem der weltgrössten unabhängigen Anbieter von Exchange Traded Products erklärt: „Wir haben seit Beginn starke Zuflüsse von Investoren gesehen, aber Trump hat für zusätzliches Interesse an beiden Produkten gesorgt, nachdem seine Kampagne als einen der Eckpfeiler die Schaffung von Arbeitsplätzen in den USA enthielt. Dies wird vermutlich die Nachfrage nach ‚Factory Tech‘ erhöhen, zudem wird er sich mit den Problemen der Cyber-Security befassen, was bei der Wahl ebenfalls ein entschiedenes Thema war.”  

„Wir denken, dass die Aktien von Robotik-Herstellern und Cyber-Security Firmen Schlüsselsektoren sein werden, die man beachten sollte, weil beide Teil einer einmaligen technologischen Revolution sind. Kurzfristig haben Präsident Trumps Äusserungen aus dem Oval Office dazu geführt, dass das Bewusstsein der Investoren zusätzlich gesteigert wurde”, fügt Li hinzu.

 

Source: ETFWorld.de

Ähnliche Artikel

SPDR Strategie Espresso: Die nächste Etappe für Schwellenländeranleihen

Redaktion

SPDR Strategie Espresso: Neue Möglichkeiten an den Aktienmärkten

Redaktion

WisdomTree: Professionelle Investoren setzen laut Umfrage auf künstliche Intelligenz

Redaktion