ETFWorld.de

Im August 79 Mrd. Orderbuchumsatz auf Xetra

GERMANY 7

Im August lag der Orderbuchumsatz an den Handelsplätzen Xetra und Xetra Frankfurt Spezialist bei 83,8 Mrd. Euro…….


    – ein Rückgang von rund 54 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat (August 2011: 181,6 Mrd. Euro). Von den 83,8 Mrd. Euro entfielen 79,4 Mrd. Euro auf Xetra – ein Rückgang von 54 Prozent im Jahresvergleich (August 2011: 173,4 Mrd. Euro). 4,4 Mrd. Euro entfielen auf Xetra Frankfurt Spezialist, ein Rückgang gegenüber dem Vorjahresmonat um 47 Prozent (August 2011: 8,3 Mrd. Euro). Der Orderbuchumsatz an der Tradegate Exchange* lag im August bei rund 2,7 Mrd. Euro.
    In Aktien wurden an den Kassamärkten der Deutschen Börse im August 69,7 Mrd. Euro umgesetzt (Xetra: 67,9 Mrd. Euro; Xetra Frankfurt Spezialist: 1,8 Mrd. Euro). In Anleihen wurden 1,5 Mrd. Euro und in strukturierten Produkten wurden über Scoach 1,2 Mrd. Euro umgesetzt. Im Handel mit Fonds und ETFs/ETCs/ETNs lag der Orderbuchumsatz bei 11,7 Mrd. Euro.

    Auf Xetra wurden im August 14,4 Mio. Geschäfte abgeschlossen, ein Rückgang von 55 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat (August 2011: 32,2 Mio.).

    Umsatzstärkster DAX-Titel auf Xetra im August war Siemens AG mit 5,6 Mrd. Euro. Bei den MDAX-Werten lag Continental AG mit 813,4 Mio. Euro vorn, im Aktienindex SDAX führte SAF Holland SA mit 42,8 Mio. Euro und bei den TecDAX-Werten Freenet AG mit 132,7 Mio. Euro. Umsatzstärkster ETF auf Xetra war iShares DAX mit 1,5 Mrd. Euro.

    Quelle: ETFWorld – Deutsche Boerse

     

    Ähnliche Artikel

    Neuer iShares-ETF auf Xetra

    1admin

    Neue Unicredit-ETFs auf Xetra: Kombination aus Strategie und Nachhaltigkeit

    1admin

    Amundi ETF : Die Aktien SRI ETF Benchmark wurde geändert

    1admin