ETFWorld.de

Neue «Drag Levels» für swapbasierte UBS ETFs

GERMANY 22

Nach einer umfassenden Analyse der Märkte wurde die jährliche Drag-Level-Prüfung für swapbasierte UBS ETFs abgeschlossen….. 


    Wir freuen uns, Ihnen mitzuteilen, dass wir Anlegern erneut ein wettbewerbsfähiges Pricing bieten können, natürlich mit dem einzigartigen Vorteil eines Tracking Error von null. Damit erhalten Sie exakt die Indexperformance abzüglich des Drag Level. Die neuen Drag Levels, die für den nächsten 1-Jahres-Zeitraum festgelegt wurden, gelten ab dem 31. Juli 2012, dem Aktualisierungstermin der Indexnachbildung.
    Die swapbasierten ETFs von UBS zeichnen sich durch ein einzigartiges und völlig transparentes Gebührenmodell aus, das auf dem Begriff des «Drag Level» basiert. Dieser umfasst die Gesamtkostenquote (Total Expense Ratio, TER) zuzüglich aller Transaktionskosten (siehe Abbildung unten). Anders gesagt: Der Drag Level reflektiert die künftige Performancedifferenz zwischen dem ETF und dem Index, den er abbildet.
    UBS hat den Begriff des Drag Level definiert, um den höchsten Transparenzanforderungen zu genügen. Zu diesem Zweck wird der Anleger im Voraus über sämtliche Kosten, die auf ihn zukommen, informiert. Beim realisierten Tracking Error oder beim «Total Cost of Ownership» werden dagegen die historischen Kosten für den vorherigen 1-Jahres-Zeitraum offengelegt. Aufgrund des dynamischen Charakters der Finanzmärkte lassen historische Kosten aber keine zuverlässigen Rückschlüsse auf künftige Kosten zu.
    UBS ist die einzige Anbieterin von ETFs, die sämtliche Kosten im Zusammenhang mit ihren swapbasierten ETFs im Voraus festlegt und die Anleger über die Gesamtkosten, mit denen sie im kommenden Jahr rechnen müssen, informiert. Der Anleger kennt folglich die genauen Kosten, bevor er einen ETF erwirbt.

    Quelle: ETFWorld.de – UNS

     

    Ähnliche Artikel

    Neuer iShares-ETF auf Xetra

    1admin

    Neue Unicredit-ETFs auf Xetra: Kombination aus Strategie und Nachhaltigkeit

    1admin

    Amundi ETF : Die Aktien SRI ETF Benchmark wurde geändert

    1admin