ETFWorld.de
UBS ETF

Neue UBS ETFs Carry-Trade mit Rohstoff-Futures auf Xetra

Neue UBS-ETFs auf Xetra: Carry-Trade mit Rohstoff-Futures…

Abonnieren Sie unseren kostenloser Newsletter


Mit dem UBS (Irl) Fund Solutions plc – CMCI Commodity Carry Ex-Agriculture SF UCITS ETF (USD) A-acc erhalten Anleger Zugang zu einer Rohstoffstrategie, die gleichzeitig eine Short- und Long-Position in den Futures verschiedener Rohstoffindizes eingeht.

Sowohl die Long- als auch die Short-Position enthalten Future-Kontrakte auf dieselben Rohstoffe, jedoch unterscheiden sich diese hinsichtlich der Laufzeiten. Ziel ist die Maximierung der Rollrendite. Carry-Trades sind Trading-Strategien, bei denen Zins- oder, wie in diesem Fall, Zeitwertdifferenzen ausgenutzt werden.

Es werden jeweils nur die Energierohstoffe Öl und Gas sowie die Industriemetalle Aluminium, Zink, Nickel und Kupfer berücksichtigt. Exkludiert werden Futures auf Edelmetalle, Agrarrohstoffe und Nutztiere.

In der zweiten Anteilsklasse auf denselben Referenzindex, UBS (IRL) Fund Solutions plc – CMCI Commodity Carry Ex-Agriculture SF UCITS ETF (hedged to EUR) A-acc, werden die Währungsrisiken gegenüber dem Euro minimiert.

UBS (Irl) Fund Solutions plc – CMCI Commodity Carry Ex-Agriculture SF UCITS ETF (USD) A-acc

ISIN: IE00BN940Z87

Laufende Kosten: 0,34 Prozent

Referenzindex: UBS Bloomberg CM-BCOM Outperformance Strategy Ex-Precious Metals, Agriculture, Livestock 2.5x Leveraged Index

UBS (Irl) Fund Solutions plc – CMCI Commodity Carry Ex-Agriculture SF UCITS ETF (hedged to EUR) A-acc

ISIN: IE00BN941009

Laufende Kosten: 0,34 Prozent

Referenzindex: UBS Bloomberg CM-BCOM Outperformance Strategy Ex-Precious Metals, Agriculture, Livestock 2.5x Leveraged EUR Monthly Hedged Index

Quelle : ETFWorld.de

Ähnliche Artikel

LGIM ETF mit Fokus auf chinesischen Staatsanleihen

Redaktion

Amundi und ING weiten Partnerschaft in Deutschland aus

Redaktion

iShares lanciert iShares Physical Gold ETC

Redaktion