ETFWorld.de

Neuer Deka Rentenindex-ETF auf Xetra gestartet

ETF bildet europäische Staatsanleihen mit höchster 5-Jahres-Rendite ab..

{loadposition notizie}


Seit Montag ist ein neuer Rentenindex-ETF des Emittenten Deka Investment GmbH über Xetra und Börse Frankfurt handelbar.
 

ETF-Name: Deka Eurozone Rendite Plus 1-10 UCITS ETF

Anlageklasse: Rentenindex-ETF

ISIN: DE000ETFL490

Gesamtkostenquote: 0,15%

Ertragsverwendung: ausschüttend

Benchmark: Solactive Eurozone Rendite Plus 1-10 Bond Index

Mit dem Deka Eurozone Rendite Plus 1-10 UCITS ETF können Anleger erstmals an der Wertentwicklung von Staatsanleihen mit der höchsten 5-Jahres-Rendite partizipieren, die aktuell von sechs Einzelländern der Eurozone begeben wurden. Die einzelnen Staatsanleihen verfügen über ein Investment-Grade-Rating und eine Restlaufzeit von 1-10 Jahren. Der Anteil pro Land ist auf 20 Prozent begrenzt.  
Das Produktangebot im XTF-Segment der Deutschen Börse umfasst derzeit insgesamt 1.102 Exchange Traded Funds. Mit dieser Auswahl und einem durchschnittlichen monatlichen Handelsvolumen von rund 16 Mrd. Euro ist Xetra der führende Handelsplatz für ETFs in Europa.
 
Quelle: ETFWorld.de

Ähnliche Artikel

Neue VanEck Bitcoin-ETN

Redaktion

iShares kotiert 6 Europäische Sektorindizes ETFs

Redaktion

Neuer L&G-ETF auf Xetra: Erneuerbare Energien weltweit

Redaktion