ETFWorld.de

Neuer iShares-ETF auf Xetra gestartet

ETF bietet Zugang zur Immobilienbranche des Vereinigten Königsreichs….

{loadposition notizie}

Seit Donnerstag ist ein neuer iShares-ETF aus dem Produktangebot von BlackRock im XTF-Segment der Deutschen Börse auf Xetra handelbar.

Name: iShares MSCI Target UK Real Estate UCITS ETF
Anlageklasse: Aktienindex-ETF
ISIN: DE000A14PKP1
Laufende Kosten: 0,40 Prozent
Ertragsverwendung: ausschüttend
Benchmark: MSCI UK Liquid Real Estate Index

Der iShares MSCI Target UK Real Estate UCITS ETF bietet Anlegern Zugang zur Wertentwicklung von Immobilien aus dem Vereinigten Königsreich an. Dabei partizipiert der Fonds direkt an der Wertentwicklung der im Referenzindex MSCI UK Liquid Real Estate Index enthaltenen Wertpapiere: UK-Immobilienfonds (REIT), Immobiliengesellschaften und liquide festverzinsliche Wertpapiere. Dabei werden inflationsgebundene UK-Staatsanleihen eingesetzt, um die Auswirkungen der Volatilität, der Hebelwirkung der REITS sowie der Wertentwicklung der Aktienmärkte auf die Erträge zu reduzieren.

Das Produktangebot im XTF-Segment der Deutschen Börse umfasst derzeit insgesamt 1.053 Exchange Traded Funds. Mit dieser Auswahl und einem durchschnittlichen monatlichen Handelsvolumen von rund 11 Mrd. Euro ist Xetra der führende Handelsplatz für ETFs in Europa.

Quelle: ETFWorld.de

Ähnliche Artikel

Neue VanEck Bitcoin-ETN

Redaktion

iShares kotiert 6 Europäische Sektorindizes ETFs

Redaktion

Neuer L&G-ETF auf Xetra: Erneuerbare Energien weltweit

Redaktion