ETFWorld.de

PIMCO und Source lancieren Bund ETF

GERMANY 12

PIMCO, ein führender globaler Investmentmanager und Source, ein spezialisierter Anbieter von Exchange Traded Products, haben den PIMCO German Government Bond Index Source ETF (Ticker: BUND) an der Deutschen Börse (Xetra) gelistet…. 


    Der neue ETF bildet den Markit iBoxx € Germany Index ab. Er bietet Anlegern ein physisches Investment in deutsche Staatsanleihen, hält die Anleihen also direkt im Portfolio, und geht keine Wertpapierleihen ein.

    Angesichts der Unsicherheit an den Märkten suchen Investoren effiziente Mittel, um in ihrem Portfolio schnell zwischen Risikopositionen und risikofreien Positionen zu wechseln. Durch PIMCOs intelligentes, passives Management können dabei Tracking-Differenzen minimiert werden, ohne auf das Mittel der Wertpapierleihe zurückgreifen zu müssen. Der Fonds kombiniert die Transparenz und operative Einfachheit, wie sie Investoren von Source ETFs erwarten, mit PIMCOs Erfahrung im Management von Staatsanleihen-Portfolios.

    Ted Hood, CEO von Source, beschreibt die Grundidee, die hinter diesem ETF steht: „Bei der Reduzierung von Risiken ist die Struktur des eingesetzten Investmentvehikels, also die Art der Renditegenerierung genauso wichtig wie die Wahl der Anlageklasse. Deshalb freuen wir uns sehr, die Partnerschaft mit PIMCO weiter ausbauen zu können. Der neue BUND ETF kombiniert die Effizienz und Liquidität unserer ETF-Struktur mit PIMCOs weitreichender anerkannter Erfahrung im Management von Anleihen-Portfolios.“

    Michael Surowiecki, Senior Vice President bei PIMCO und Portfoliomanager des PIMCO German Government Bond Index Source ETF, ergänzt: „Der Markt für Staatsanleihen erstreckt sich auf mehr  als 1,1 Billionen Euro an ausstehenden Emissionen. Deutsche Bundesanleihen sind Kernbestandteile der meisten europäischen Portfolios. Der neue ETF bietet Zugang zu PIMCOs Erfahrung in der Index-Replikation sowie unserer Handelskompetenz auf dem Gebiet von Staatsanleihen.“

    Der ETF ist zum Vertrieb in Deutschland, Großbritannien, Irland, Österreich, Frankreich, Finnland, Italien (nur für institutionelle Investoren), den Niederlanden, Norwegen und Schweden zugelassen.

    Der PIMCO German Government Bond Index Source ETF ist bereits das siebte gemeinsame Produkt von PIMCO und Source. Die Produktpalette umfasst sowohl die MINT-Produktreihe, bei der es sich um die ersten aktiv verwalteten ETFs in Europa handelt, als auch passive ETFs, die eine optimierte Replikation der Global Advantage Indizes aus dem Hause PIMCO bieten. Die Global Advantage Indizes sind innovative Basiswerte, die Zugang zu lokalen Staatsanleihen aus Schwellenländern oder Europa ermöglichen.

     

    Quelle: ETFWorld.de- Source- PIMCO

     

    Ähnliche Artikel

    Amundi ETF listet vier neue ETFs auf Xetra

    Webmaster

    Lyxor ETF bietet den günstigsten Emerging Markets ETF in Europa an

    Webmaster

    SSGA lanciert neuen S&P 500 ESG Screened UCITS ETF

    Webmaster