ETFWorld.de

Source: 92 % der Hedgefonds-Experten rechnen mit einer deutlichen zunahme des einsatzes von Exchange Traded Funds

Mehr als neun von zehn (92 %) erfahrenen HedgefondsExperten erwarten, dass Hedgefonds bis Ende 2017 verstärkt auf Exchange Traded Funds  zurückgreifen werden. Das geht aus einem neuen Research1 im Auftrag von Source, einem der grössten europäischen ETF-Anbieter, hervor…..

 
{loadposition notizie}
 
Sascha Specketer, Managing Director bei Source ETF und verantwortlich für Deutschland und Österreich


Die Hedgefonds-Experten gehen von einem durchschnittlichen Anstieg des Volumens auf 55 Mrd. USD bis Jahresende aus (gegenüber ca. 44 Mrd. USD per Ende 20162). Fast ein Fünftel (19 %) von ihnen rechnen sogar mit einem möglichen Anstieg auf mehr als 70 Mrd. USD. Die Umfrage ergab, dass die Befragten mit einem durchschnittlichen Anstieg des Volumens auf bis zu 100 Mrd. USD bis Anfang 2021 rechnen.

 

Die Hauptgründe, die von zwei Dritteln der Teilnehmer (66 %) für den Einsatz von ETFs in Hedgefonds-Strategien genannt wurden, waren geringe Haltekosten und Verwaltungsgebühren. Weitere wichtige Argumente waren die hervorragende Liquidität (64 %), der leichte Zugang zu Sektor-Exposure (46 %), die Möglichkeit des Handels an der Börse (46 %), die immer grössere Auswahl an ETFs (42 %) sowie die Flexibilität bei Short- und Long-Positionen (42 %).

Über die Hälfte der Befragten (53 %) war davon überzeugt, dass immer mehr Hedgefonds – besonders kleinere – ETFs zur Senkung von Kosten und Gebühren einsetzen wollen und somit wettbewerbsfähiger werden. 

„Hedgefonds-Manager sind anspruchsvolle Anleger“, sagt Sascha Specketer, Managing Director bei Source ETF und verantwortlich für Deutschland und Österreich. „Es ist klar, dass sie sich zunehmend der Vorteile von ETFs bewusst  werden und sie zum Beispiel als eine kosteneffektive Möglichkeit zur Umsetzung ihrer Strategien erkennen. Wir stellen eine starke Nachfrage seitens der Hedgefonds fest und erwarten, dass diese weiter steigt, da ETFs nach und nach eine immer wichtigere Rolle in Anlagestrategien spielen“, berichtet Specketer.


1 Befragung von 60 erfahrenen Experten der globalen Hedgefonds-Branche zwischen dem 5. und 29. Juni 2017 durch PollRight.

2 Deutsche Bank – The 2016 Guide to Institutional ETF Ownership.

Quelle: ETFWorld

Ähnliche Artikel

SPDR Strategie Espresso: Die nächste Etappe für Schwellenländeranleihen

Redaktion

SPDR Strategie Espresso: Neue Möglichkeiten an den Aktienmärkten

Redaktion

WisdomTree: Professionelle Investoren setzen laut Umfrage auf künstliche Intelligenz

Redaktion