ETFWorld.de
i Christopher WisdomTree

WisdomTree führt Battery Solutions UCITS ETF ein

WisdomTree: VOLT eröffnet Zugang zu Unternehmen in der Batterie-Wertschöpfungskette…

Abonnieren Sie unseren kostenloser Newsletter


Christopher Gannatti, Head of Research bei WisdomTree in Europa


WisdomTree gab heute die Einführung eines ETF bekannt, der es Investoren ermöglichen soll, an der steigenden Nachfrage nach und dem Einsatz von Energiespeichertechnologien, insbesondere von Batterien, zu partizipieren.

Der WisdomTree Battery Solutions UCITS ETF (VOLT), der ab heute an der Londoner Börse gelistet wird, strebt die Nachbildung der Preis- und Renditeentwicklung des WisdomTree Battery Solutions Index vor Gebühren und Auslagen an und verfügt über eine Gesamtkostenquote von 0,40 %.

Der Anstieg bei der Nachfrage nach Energiespeicherlösungen und Entwicklungen in der Batterietechnologie sind ein aufkommender Megatrend vor dem Hintergrund des weltweiten Fokus auf den Klimawandel, des Wechsels zu Mobilgeräten und neuen Möglichkeiten sich schnell entwickelnder Technologien.

Im Zuge der allgemeinen Dekarbonisierung ist bei erneuerbaren Energien und Elektrofahrzeugen ein starkes Nachfragewachstum zu erwarten. Batterien, ein wesentlicher Bestandteil von Elektrofahrzeugen, werden zunehmend mit variablen Formen der regenerativen Stromerzeugung, z. B. aus Wind- und Sonnenenergie, gekoppelt, um die Produktion zu glätten.

Prognosen zufolge ist es wahrscheinlich, dass die Zahl batteriebetriebener Pkws bis 2040 um das Zehnfache steigen wird, wobei Elektrofahrzeuge bis 2040 fast die Hälfte des gesamten Pkw-Absatzes ausmachen werden1.

Die Nachfrage nach Elektrofahrzeugen wird voraussichtlich der Hauptkatalysator für die Batterienachfrage sein.

„Durch eine Kombination aus Umwelt-, Politik- und Technologiefaktoren wird eine essenzielle Energiewende herbeigeführt, bei der wir von fossilen Brennstoffen auf saubere, erneuerbare Energiequellen umsteigen. Stromerzeugung und Strassenverkehr, die 2017 zusammen rund zwei Drittel der Kohlendioxidemissionen ausmachten2, stehen bei dieser Energiewende klar im Fokus. Batterien könnten neben den bereits ergriffenen Dekarbonisierungsmassnahmen bei der Reduzierung des Klimaproblems eine wichtige Rolle spielen. Die Verringerung der Kohlendioxidemissionen ist kritisch, wenn wir, wie im Pariser Abkommen der Vereinten Nationen dargelegt, einen Anstieg der Temperatur auf 1,5 °C begrenzen wollen“, so Christopher Gannatti, Head of Research bei WisdomTree in Europa.

WisdomTree hat in Zusammenarbeit mit Wood Mackenzie, einem führenden Research- und Beratungsunternehmen zur Energiewende, einen innovativen Index entwickelt, der die BatterieWertschöpfungskette erfasst.

Die Aktienauswahl basiert auf den Marktinformationen von Wood Mackenzie. Um für die Aufnahme in den Index infrage zu kommen, muss ein Wert in einem oder mehreren der folgenden Bestandteile der Wertschöpfungskette involviert sein: Rohstoffe, Herstellung, Enabler (zugehörige Technologien und ergänzende Lösungen) oder aufkommende Technologien. Der Index ist sowohl geografisch als auch industriell diversifiziert und wurde so entwickelt, dass er sich an eine sich schnell verändernde Technologie anpassen kann.

David Linden, Wood Mackenzie, Director – Energy Transition Consulting: „Dieses Jahrzehnt wird für Batterien entscheidend sein. Sie werden die Energiewende vorantreiben, da sie günstiger und vermehrt eingesetzt werden. Unser integriertes Verständnis der sich ständig weiterentwickelnden BatterieWertschöpfungskette ermöglicht es uns, die Sektoren zu identifizieren, die am besten positioniert sind, um diese Chance zu nutzen.“

Rafi Aviav, Head of Product Development, Capital Markets and Technology bei WisdomTree in Europa fügt hinzu: „Die gemeinsame Expertise von WisdomTree und Wood Mackenzie bietet den Investoren einen intelligenten Zugang zu einem aufkommenden Sektor mit hohem Wachstumspotenzial. Batterien und, weiter gefasst, Energiespeicherlösungen sind der Motor für die mobile Computernutzung, Elektrofahrzeuge und weitere Entwicklungen, die branchenübergreifend für neue Effizienzen und Möglichkeiten sorgen. Durch eine intelligente Allokation innerhalb der Wertschöpfungskette, die sich an den Sektoren mit dem höchsten Wachstumspotenzial orientiert, bietet VOLT einen auf einzigartige Weise verfeinerten Zugang zu dieser Investmentchance.“

Der WisdomTree Battery Solutions UCITS ETF ist das neueste Produkt im thematischen Angebot von WisdomTree, das auch den WisdomTree Artificial Intelligence UCITS ETF (WTAI) und den WisdomTree Cloud Computing UCITS ETF (WCLD) umfasst.

1 Quelle: WisdomTree, Wood Mackenzie, Prognosen von 2019 2 Quelle: Internationale Energieagentur

Quelle. ETFWorld

 

Ähnliche Artikel

HANetf listet fünf ETFs an der SIX

Falco64

iShares kotiert 1 Core Euro Government ETF

Falco64

Vanguard ETF: Dividendenausschüttungen

Falco64