ETFWorld.de

Zwei neue UBS-ETFs auf Xetra gestartet

germania_5

ETFs auf MSCI Länder/Regionen-Indizes im XTF-Segment gelistet…

 

Seit Freitag sind zwei weitere börsennotierte Aktienindexfonds des Emittenten UBS ETF SICAV auf Xetra handelbar. Beide UBS-ETFs basieren auf der MSCI-Indexfamilie. Diese Aktienindizes sind nach der Streubesitz-Marktkapitalisierung gewichtet und bilden die Wertentwicklung internationaler Aktienmärkte ab. Beide UBS-ETFs richten sich primär an institutionelle Anleger.

 

ETF Name: UBS-ETF MSCI Canada I
Anlageklasse: Aktienindex-ETF
ISIN: LU0446734955
Managementgebühr: 0,28 Prozent
Ertragsverwendung: ausschüttend
Benchmark: MSCI Canada Index

 

 

 

Der MSCI Canada Index bildet die Performance kanadischer Unternehmen ab, die zusammen 85 Prozent der Marktkapitalisierung Kanadas ausmachen.

 

 

 

ETF Name: UBS-ETF MSCI EMU I
Anlageklasse: Aktienindex-ETF
ISIN: LU0446735093
Managementgebühr: 0,18 Prozent
Ertragsverwendung: ausschüttend
Benchmark: MSCI EMU Index

 

 

 

Der MSCI EMU (European Economic and Monetary Union) Index bildet die Performance der Aktienmärkte der Europäischen Wirtschafts-und Währungsunion (EWU) ab. Es werden folgende Industrieländer berücksichtigt: Belgien, Deutschland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Niederlande, Österreich, Portugal und Spanien.

 

 

 

Das Produktangebot im XTF-Segment der Deutschen Börse umfasst derzeit insgesamt 549 börsengelistete Indexfonds und ist das größte Angebot unter allen europäischen Börsen. Mit dieser Auswahl und einem durchschnittlichen monatlichen Handelsvolumen von 10 Mrd. Euro ist Xetra der führende Handelsplatz für ETFs in Europa.

Quelle: ETFWorld – Deutsche Börse

 

 

Ähnliche Artikel

Neuer Goldman Sachs Smart-Beta ETF auf Xetra

1admin

Trade Republic Bank bietet ab sofort dauerhaft gebührenfreie ETF-Sparpläne

1admin

Goldman Sachs ETF auf Xetra: Chinesische Staatsanleihen

1admin